0

Heavy - Tödliche Erden

Kriminalroman, Kriminalromane im GMEINER-Verlag

16,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783839201381
Sprache: Deutsch
Umfang: 345 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 21 x 13.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Kampf um 'Seltene Erden': In Köln stirbt ein Forscher, der einer geologischen Sensation auf der Spur war. Kommissarin Hannah Franckh übernimmt die Ermittlungen. Dabei deckt sie nach und nach Hintergründe von geopolitischer Bedeutung auf und erkennt, dass im weltweiten Kampf um Ressourcensicherung und Mobilität jedes Mittel recht ist - bis hin zum Mord. Sie gerät zwischen die Fronten skrupelloser internationaler Interessenvertreter aus Politik und Wirtschaft und muss um ihr eigenes Leben kämpfen. Am Ende ist klar: Ein wesentliches Fundament der Energiewende ist brüchig. Und gefährlich.

Autorenportrait

Carla Mori ist das Pseudonym der deutschen Autorin Bärbel Böcker. Die in der Volkswagenstadt Wolfsburg geborene Autorin lebt in Köln und in der Eifel. Sie ist Sinologin, Publizistin und Germanistin. In den 1980er Jahren hielt sie sich mehrfach zu Studienzwecken in Südostasien auf. Nach ihrer Rückkehr arbeitete sie als Redaktionsmitglied für die Wirtschaftsfachzeitschrift China-Handel. Seit Mitte der 1990er Jahre ist Bärbel Böcker Mitinhaberin einer Kölner Film-Fernseh- und Videoproduktions-GmbH.